top of page

360° Feedbacks mit Trigon - Führungskräfte ins Boot holen

Im Zentrum stehen für uns die Menschen mit Ihren Ideen und Ihrem Gestaltungspotenzial. Das Kompetenzzentrum für Befragung positioniert 360° Feedbacks nicht als Beurteilungs- sondern als Entwicklungsinstrument. Wir arbeiten aus einer strategischen Logik und verstehen Befragungen als einen Baustein in einem schlüssigen Gesamtsystem. Ihr vollständiges Potenzial entfalten 360° Feedbacks erst bei einem Austausch mit den Feedbackgebern. Wenn Führungskräfte nicht hinter einem geplanten Feedbackprozess stehen, wird es schwierig. Helfen kann, sie in die Entwicklung des Gesamtprozesses miteinzubeziehen und gemeinsam zu vereinbaren, was mit den Ergebnissen geschieht. Wenn Führungskräfte die Sicherheit haben, dass sie keine Sanktionen aus kritischen Ergebnissen befürchten müssen, schätzen sie deren Einsatz in der Regel und unterstützen auch den Folgeprozess.

Mehr zu unserem Ansatz finden Sie hier:



51 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page